Device Visibility and Control: Erleben Sie die Vorteile agentenloser Gerätetransparenz und -kontrolle

Anstehende Test-Drive-Veranstaltungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz
Wird in Kürze bekannt gegeben

Während dieses dreistündigen Testlaufs startet das Forescout-Team virtuelle Sitzungen der Forescout-Plattform und stellt Ihnen reale Cybersicherheitsfälle vor, die Sie schnell auf Ihre Umgebung übertragen können.


Hinweis: Hierbei handelt es sich um eine technische, praktische Sitzung, in der Forescout-Experten Ihnen vor Ort die Best Practices für Richtlinienerstellung und Bereitstellung empfehlen.
   
Erleben Sie den Vorher-Nachher-Effekt für folgende Aspekte:

  

  1. Transparenz: Erfahren Sie, wie Sie jedes mit Ihrem Netzwerk verbundene physische und virtuelle Gerät erkennen, klassifizieren und dessen Sicherheit bewerten können.
  2. Asset-Verwaltung: Verschaffen Sie sich für das jährliche Software-Audit mit einem Echtzeit-Inventar einen vollständigen Überblick über alle Hardware- und Software-Assets – ohne dazu Mitarbeiter von anderen wichtigen Aufgaben abziehen zu müssen.
  3. Geräte-Compliance: Optimieren Sie ein Sicherheits-Audit, um schnell festzustellen, ob vernetzte Geräte die aktuellste Sicherheits-Software verwenden. Erstellen Sie eine Richtlinie, mit der Mitarbeiter Benachrichtigungen über nicht konforme Endgeräte und Sie Bestätigungen über die Wiederherstellung der Compliance erhalten.
  4. Reaktion auf Vorfälle: Für die Reaktion auf WannaCry-Ausbrüche können Sie eine automatisierte Richtlinie erstellen, die gefährdete Hosts schnell identifiziert und feststellt, welche noch gepatcht werden müssen bzw. bereits infiziert sind.
  5. Netzwerkzugriffssteuerung: Bewerten Sie Endgeräte und blockieren oder isolieren Sie nicht konforme Geräte bzw. schränken Sie deren Zugriffsrechte ein.
  6. Netzwerksegmentierung: Segmentieren Sie den Zugriff basierend auf Endgerätetyp und Sicherheitsstatus, um die Risiken nicht autorisierter und nicht konformer Systeme zu reduzieren.


(ISC)²_logo .png
CPE-Credits erhältlich

(ISC)2-Mitglieder, die am Forescout-Test Drive teilnehmen, qualifizieren sich für bis zu 3 CPE-Weiterbildungs-Credits. Bitte geben Sie daher bei der Registrierung Ihre (ISC)2-Mitgliedschaftsnummer an.



Bringen Sie Ihren Laptop mit und erleben Sie den Unterschied.


Bei Fragen wenden Sie sich bitte an [email protected]



Testdrive_weblogo.png
 
Test Drive-Kursvorschau
Flyer ansehen
 

Bitte füllen Sie das Formular aus, um sich zu registrieren.